Home / Produkte / Schwerlasthebemagnete / Teleskoptraversen TM

Teleskoptraversen TM

Höchste Flexibilität im Handling von Blechen verschiedener Größen

Katalog anfordern

Login für internen Bereich

Login für internen Bereich
Mehr Informationen

Industriebereiche

Weiße Ware

Bauindustrie

Energiesektor

Mechanische Fertigung

Schiffsbau und Offshore

Bahn und Schiene

Teleskoptraversen für Bleche – Serie TM

Bleche sind im Lasttransport, besonders bei größeren Abmessungen, schwierig zu handhaben. Der Transport von Blechen mit herkömmlichen Methoden (Haken, Seile, Ketten) kann zu Biegebeanspruchungen und Verformungen der Last führen, sodass der Lasttransport instabil und äußerst gefährlich werden kann.

Die Teleskoptraversen TM spannen die Last von oben und gewährleisten durch die gleichmäßige Haltekraft einen beschädigungsfreien Transport. Durch die Teleskoparme kann der Abstand zwischen den Quertraversen vergrößert oder verkleinert werden. Zudem kann über eine Auswahlfunktion gesteuert werden, welche Module magnetisiert werden sollen. Dadurch erweisen sich diese Teleskoptraversen als sehr flexibel in der Nutzung.

Die Modelle der Serie TM unterscheiden sich in der Anzahl der installierten Magnet-Quertraversen: TM4 (4 Quertraversen) für Bleche bis zu 12 m Länge, TM6 bis zu 16 m und TM8 bis zu 20 m Länge.

Die Vorteile der Serie TM

  • Es ist möglich ein einzelnes Blech von einem Stapel abzuheben.
  • Trennhölzer zwischen den einzelnen Blechen sind nicht mehr erforderlich, wodurch Handhabung und Lagerung deutlich vereinfacht werden.
  • Eine einzige Person kann den gesamten Transportvorgang mit Anheben, Umsetzen und Absenken per Fernsteuerung durchführen.
  • Die elektropermanenten Magnete ändern Ihren Zustand im Falle eines Stromausfalls nicht: absolute Sicherheit für Mensch und Maschine.
  • Wartungsfrei: Es sind keine Pufferbatterien notwendig.
Weitere Infos

Die Teleskoptraversen TM erfüllen und übertreffen die Anforderungen der Norm UNI 13155:2009. Jede Lasthebetraverse arbeitet mit einem Sicherheitsfaktor von 1 zu 3 (die Haltekraft entspricht dem Dreifachen der zulässigen Last). Dies gilt nicht nur unter Idealbedingungen, sondern unter Betriebsbedingungen!

Eine Reihe von Schutzvorrichtungen verhindern Fehlbedienungen. PICKUP – Anhebeprozedur verhindert den Transport von nicht korrekt aufgenommenen oder zu schweren Lasten. DAUTANAC – Kettenzugsensor bewahrt vor einer Entmagnetisierung während des Transports. SAFE – Funktion verhindert unbeabsichtigtes Aktivieren oder Deaktivieren.

Die Produktreihe für den Lasttransport von Blechen bietet zudem folgende Versionen:

  • TM/TG: für das Handling von Blechen mit geringen Materialstärken (ab 3 mm)
  • BF: einfache Version mit starrer Traverse und festem Magnetmodul Abstand
  • BFS: für das Handling von Bandstahl und Blechstreifen
  • GTR: Magnetmodule und Steuerung für die Ausstattung bereits vorhandener starrer Lasthebetraversen.

Technische Merkmale/Haltekraft

Modellmin. Materialstärke (mm)max. Breite (mm)min. Länge (mm)max. Länge (mm)max. Last (kg)
TM 4/100 X52.5003.00012.00010.000
TM 4/130 X53.5003.00012.00013.000
TM 4/160 X53.5003.00012.00016.000
TM 4/200 X53.5003.00012.00020.000
Modellmin. Materialdicke (mm)max. Breite (mm)min. Länge (mm)max. Länge (mm)max. Last (kg)
TM 6/200 X53.5002.80016.00020.000
TM 6/250 X53.5002.80016.00025.000
TM 6/300 X53.5002.80016.00030.000

Details zu unserer Produktreihe Schwerlastmagnete

Weitere Infos