Home / Produkte / Schwerlasthebemagnete / Magnetmodule BR und BRW

Magnetmodule BR und BRW

Optimierung von Lagerflächen und Lasthebevorgängen

Katalog anfordern

Login für internen Bereich

Login für internen Bereich
Mehr Informationen

Industriebereiche

Schiffsbau und Offshore

Stahlindustrie

Die schnelle und sichere Lösung für den Transport von Brammen

Brammen sind recht schwierig zu transportieren. Wird das Handling mit herkömmlichen Methoden (Seile und Ketten) ausgeführt, muss eine Person diese direkt an der Last anbringen, mit den daraus resultierenden Risiken für Mensch und Maschine.

Bei traditionellen Transportmethoden treten zudem häufig Beschädigungen an den Anschlagmitteln auf, mit entsprechendem Zeitverlust und erheblichen Kosten. Der Einsatz von Distanzhölzern reduziert die Lagerkapazitäten und bedeutet zusätzliche Kosten.

Die Magnetmodule BR nehmen die Last gleichmäßig und auf absolut sichere Art und Weise auf. Dieses ist der Elektropermanent-Magnettechnik zu verdanken, die gegenüber Stromausfällen unempfindlich ist. Die Last bleibt sicher und zeitlich unbegrenzt am Magnetmodul, ohne jeglichen Verlust von Haltekraft. Sie benötigen zudem keine Pufferbatterien.

Die Last wird schnell aufgenommen, angehoben, umgesetzt und wieder abgestellt. Eine einzige Person steuert aus der Distanz alle nötigen Vorgänge. Distanzhölzer zwischen den Brammen sind nicht mehr erforderlich, sodass auch die Lagerhaltung vereinfacht werden kann.

Weitere Infos

Die Magnetmodule BR arbeiten mit einem Sicherheitsfaktor von 1 zu 3 (die Haltekraft entspricht dem Dreifachen der zulässigen Last), nicht nur unter Idealbedingungen, sondern unter tatsächlichen praxisorientierten Betriebsbedingungen. Der optimierte Polbereich gestattet die volle Konzentration der Magnetkraft auch bei Lasten mit unregelmäßiger Oberfläche.

Die Version BRW wird mit einer Sondertraverse mit Kreuzgelenk geliefert. Dieses dient dem  automatischen Lastausgleich und beugt somit Ungleichgewichten bei der Lastverteilung vor.

Eine Reihe von Schutzvorrichtungen verhindern Fehlbedienungen. PICKUP – Anhebeprozedur verhindert den Transport von nicht korrekt aufgenommenen oder zu schweren Lasten. DAUTANAC – Kettenzugsensor bewahrt vor einer Entmagnetisierung während des Transports. SAFE – Funktion verhindert unbeabsichtigtes Aktivieren oder Deaktivieren.

  • BR/S: Einzelmodul für Brammen bis 8 m
  • BR/DL: Doppelmodul zum Lasthandling in Verbindung mit Gabelstaplern
  • BR /D: Doppelmodul zur Installation an Lasttraversen für Brammen bis 12 m
  • BR/W: Doppelmodul zur Integration auf Traversen mit Kreuzgelenk.

Technische Merkmale/Haltekraft

Modellmin. Materialstärke min. Breite (mm)max. Breite (mm)min. Länge (mm)max. Länge (mm)max. Last (kg)
BR /W 4001501.0002.5006.00012.00040.000

Details zu unserer Produktreihe Schwerlastmagnete

Weitere Infos