Home / Produkte / Schwerlasthebemagnete / Lasthebetraversen TP und TU

Lasthebetraversen TP und TU

Magnetmodule für das Transportieren von Profilen und Rohren

Katalog anfordern

Login für internen Bereich

Login für internen Bereich
Mehr Informationen

Industriebereiche

Bauindustrie

Energiesektor

Mechanische Fertigung

Schiffsbau und Offshore

Bahn und Schiene

Deutlich reduzierte Zeiten für das Be- und Entladen

Elektropermanente Magnetmodule erweisen sich als schnelle und effiziente Lösung für Entnahme und Handling von Langgut.

Diese Lasthebetraversen eignen sich in besonderer Weise für den Stahlhandel, da sie große Vorteile hinsichtlich Zeitaufwand für das Be- und Entladen bieten. Es müssen keinerlei Ketten oder Anschlagseile mehr an der Last oder am Kran befestigt werden, auch das Prüfen der Anschlagmittel entfällt. Der gesamte Transportvorgang kann auf sichere Art und Weise per Fernsteuerung, von einer einzigen Person bedient werden.

Weitere Infos

Die Vorteile der Magnetsysteme TP und TU

  • schnelles Be- und Entladen von Rohren und Profilen
  • optimierte Lagerlogistik: Abstandshalter sowie Wege zwischen den einzelnen Lagerplätzen sind nicht mehr erforderlich
  • eine einzige Person kann alle Lasttransportvorgänge aus sicherer Entfernung ausführen
  • die elektropermanenten Magnete ändern Ihren Zustand im Falle eines Stromausfalls nicht: absolute Sicherheit für Mensch und Maschine.

Eignen sich für diverse Profilarten und können auf starren Traversen oder Teleskoparmen installiert werden. Sie werden parallel zur Last ausgerichtet, sodass eventuelle Schwingungen vermieden werden.

Die besondere Polgeometrie der Magnetmodule ermöglicht einen idealen Magnetfluss bei „U-Profilen“. Trägerprofile werden am Profilsteg kraftvoll aufgespannt und bequem transportiert. Mit diesem System können Lasten auch seitlich angeschlagen werden, sodass ein Rotieren des Profils ermöglicht wird.

  • TU
    Geeignet für Lasten verschiedener Formen. Sowohl für den Transport von Rohren als auch für Zylinder und Zisternen.
  • TU/L
    Die besondere Anordnung und Abmessung der verlängerten Magnetpole ermöglichen den Transport der oberen Schicht von gestapelten Rohren.

Technische Merkmale/Haltekraft

Modellmin. HEA-HEB-IPE-IPN (mm)max. HEA-HEB-IPE-IPN (mm)min. Länge (mm)max. Länge (mm)max. Haltekraft (kg)
TP 2/200806006.00012.0002.000
TP 3/200806001.00012.0002.000
TP 4/400806006.00018.0004.000
TP 5/400806001.00018.0004.000
TP 6/400806003.00024.0004.000

Modellmin. Materialstärke (mm)min./max. Außendurchmesser. (mm)min. Länge (mm)max. Länge (mm)max. Haltekraft (kg)
TU 02/010560 - 1804.00014.0001.000
TU 02/0507200 - 7003.00014.0005.000

Modellmin. Materialstärke (mm)min./max. Außendurchmesser. (mm)min. Länge (mm)max. Länge (mm)max. Haltekraft (kg)
TL 2/60690 - 3704.00014.0006.000
TL 2/1005 - 2250 - 1809.00015.50010.000

Details zu unserer Produktreihe Schwerlastmagnete

Weitere Infos