Quad Rail

Elektropermanente Magnetsysteme für die Schienenbearbeitung

Katalog anfordern

Login für internen Bereich

Login für internen Bereich
Mehr Informationen

Industriebereiche

Energiesektor

Mechanische Fertigung

Bahn und Schiene

Die neuen Magnetspannsysteme QuadRail liefern revolutionäre Lösungen für die Bearbeitung von Schienen

Warum ein elektropermanentes Magnetsystem um Schienen während der Bearbeitung zu halten? Keinerlei Einschränkungen durch Spannbügel, der Werkzeugzugang zur Schiene ist frei. Mit nur zwei Positionierungen können Schienenfuß, Kopf und Steg vollständig bearbeitet und durchgehende Bohrungen und Hinterschnittbearbeitungen ausgeführt werden.

Die hohe magnetische Spannkraft gestattet höhere Vorschubgeschwindigkeiten und somit kürzere Bearbeitungszeiten. Aus dem gleichmäßigen Aufspannen der Schiene resultiert eine Minimierung von Vibrationen. Somit gewährleistet die Magnettechnik eine verbesserte Oberflächengüte sowie geringeren Werkzeugverschleiß. Die Ausrichtung der Schiene zur Maschine ist immer perfekt.

Die Vorteile des Systems QuadRail

  • von Kopf bis Fuß frei zugängliche Schiene, mit nur einem Aufspannvorgang
  • vibrationsfreie Bearbeitung
  • gleichmäßige Aufspannkraft (Oberfläche und Genauigkeiten werden optimiert)
  • starkes und präzises Aufspannen der Schiene
  • perfekte Ausrichtung der Schiene
  • schnelle und einfache Positionierung
  • bequemes Entfernen der Späne.

Die Magnetmodule QuadRail sind aus einem Vollstück gefertigt. Auf diese Weise sind Eigenschaften wie Steifigkeit, robuste Bauart und lange Lebensdauer, ganz ohne Wartungsaufwand garantiert.

Über die elektronische Steuerung erfolgen die Magnetisierungs- und Entmagnetisierungszyklen der Magnetmodule  oder der einzelnen Magnetsektoren, per Bedienpult oder per Fernbedienung.

Weitere Infos

Modularer Aufbau

Ein QuadRail-Magnetsystem besteht aus modularen Elementen, die eine Anordnung auf Maschinentischen in variabler Länge gestatten, sodass verschiedenen Schienentypologien entsprochen werden kann. Jedes Modul setzt sich aus zwei separaten magnetischen Spannbereichen zusammen, die für das Aufspannen des Schienenfußes und des Schienenkopfes eine Gesamtkraft von 14 t/m erzeugen.

Die Module QuadRail sind universal verwendbar. Sie sind mit ein oder mehr Polverlängerungs-Sets ausgestattet, die eigens für die unterschiedlichen Schienenprofile ausgelegt sind. Je nach Art der Bearbeitung und des vorhandenen Maschinentyps stehen verschiedene Magnetmodul Konfigurationen zur Wahl:

Die einfachste Lösung: garantiert den freien Werkzeugzugang zur Schiene.

quadrail-t

Für schwere Bearbeitungen und große Zerspanungsvolumen am Schienenkopf: zwei Magnetbereiche, im 90°-Winkel zueinander angeordnet.

quadrail-s

Kompakte Ausführung für die Twinbearbeitung/ Maschinen mit C-Achse: verfügt über zwei spiegelgleiche Magnetspannflächen und ermöglicht die vollständige Bearbeitung der Schiene in zwei Positionierungen.

quadrail-tw

Vereint die Charakteristiken der Versionen Top (T) und Twin (TW): vollständige Zugänglichkeit und große Zerspanungsvolumen in einer Einheit.

quadrail-twt

Technische Spezifikationen

Modell QRMaße A (mm)Maße B (mm)Maße C (mm)Magnetbereich (Schienenfuß)Magnetbereich (Schienensteg)Gewicht (kg)
QR /T1130JANEIN
QR /S1130460295JAJA850
QR /T1130580374JA (2)JA (2)1000
QR /TWT1130JA (2)JA

Mehr Informationen zu unserer Auswahl an Magnetspannsystemen

Weitere Infos