FlexoMag

Modulares Magnetsystem für das schnelle Aufspannen in der Schleif- und Feinbearbeitung

Katalog anfordern

Login für internen Bereich

Login für internen Bereich
Mehr Informationen

Industriebereiche

Energiesektor

Mechanische Fertigung

Schiffsbau und Offshore

FlexoMag revolutioniert die Bearbeitung von ringförmigen Teilen

Die bisher übliche Befestigung des Werkstücks mit Bügeln oder anderen Spannsystemen hinderte den freien Werkzeugzugang. Für eine vollständige Bearbeitung erforderte dies eine mehrfache Neupositionierung des Werkstücks.

Bearbeitung von Werkstücken auf der Innen- und Außenseite

Ein Magnetspannsystem ermöglicht die Bearbeitung eines Ringes mit einer einzigen Positionierung, ohne den Einsatz von Spannbügeln. Daher ist die gleichzeitige Bearbeitung der Innen- und Außenseite sowie der oberen Fläche möglich, ohne auf Hindernisse zu treffen.

Mit Modulen im Vorteil

Anstelle einer großen Magnetplatte konventioneller Systeme, die den gesamten Maschinentisch abdecken und sehr kostenintensiv sind, bieten wir Ihnen modulare Flexibilität: FlexoMag revolutioniert das Konzept der Magnetspannplatte – Sie können ab jetzt die Magnetfläche genau passend und verlustfrei auf das Werkstück abstimmen.
flexomag-07FlexoMag
ist modular erweiterbar. Die Kombination mehrerer Module gestattet es, alle Durchmesser ab 700 mm aufzuspannen.

Weitere Infos

Gleichmäßiges und vibrationsfreies Aufspannen

Die Magnetkraft ermöglicht ein gleichmäßiges Aufspannen auf der gesamten Kontaktfläche des Werkstücks, nicht nur über einzelne Punkte. Dadurch wird verhindert, dass das Werkstück Deformationen ausgesetzt ist, insbesondere bei Ringen mit geringer Dicke. Ebenso werden Vibrationen während der Bearbeitung unterbunden.
Das Nuflux-System beseitigt nach der Bearbeitung jeglichen Restmagnetismus am Werkstück.

Einfach und praktisch

flexomag-10Durch die besondere Konfiguration der FX-Module mit zweifacher Aufspannfläche erfolgt eine magnetische Befestigung auf dem Maschinentisch. So ist eine schnelle und bequeme Positionierung möglich.
FX eignet sich für alle Maschinen. Im Falle von Maschinentischen mit unregelmäßiger Ober-fläche genügt es, eine Grundplatte zu verwenden anzuordnen, auf der die Module aufgespannt werden.

Die beweglichen Polverlängerungen sorgen für die Anpassung der Magnetoberfläche an das Werkstück. Die nicht magnetischen festen Polverlängerungen, die jedes Modul aufweist, lassen sich sowohl in der Höhe als auch axial regulieren.

Das modulare System ist einfach zu erweitern: Jedes FX1-Modul verfügt über einen Eingangs- und Ausgangsanschluss, um mit weiteren FX-Modulen verkettet zu werden. Dadurch können verschiedene Durchmesser kreiert werden.
An den FX-Modulen ist ein 45°-Gelenkpunkt vorgesehen. Die Elemente können in Rundform, in U-Form oder den Konturen des Werkstücks folgend angeordnet werden. Dieses Modularsystem empfiehlt sich nicht nur für Dreharbeiten, sondern auch für Feinarbeiten, Konturfräsen und Schweißarbeiten.

Technische Spezifikationen

Modell FlexoMagModul-Maße A (mm)Modul-Maße B (mm)Modul-Maße C (mm)Polverlängerungen (n.)Haltekraft Werkstück (daN)Haltekraft Maschinentisch (daN)Gewicht (kg)
FX132595150250075016
FX232595150250075017
CFX /R (Right)112683
CFX /L (Left)112683

Mehr Informationen zu unserer Auswahl an Magnetspannsystemen

Weitere Infos